CASTFAST logo black

3D-Sanddruck als Retter in der Not: Drei Beispiele aus der Praxis

Zügige Gussteilbeschaffung basiert häufig noch auf langfristigen Beziehungen zu Lieferanten und guter Vorbereitung. Wenn etwas unvorhergesehenes passiert und es schnell gehen muss, werden die Nachteile des traditionellen Gusses mit Holzmodell zum Problem. Der 3D-Sanddruck kann in solchen Situationen einspringen. Hier sind drei Beispiele aus der CastFast-Produktion, in denen Printed Casting Kunden aus der Klemme geholfen und Unmögliches möglich gemacht hat.
Der 3D-Sanddruck kann in solchen Situationen einspringen. Hier sind drei Beispiele aus der CastFast-Produktion, in denen Printed Casting Kunden aus der Klemme geholfen und Unmögliches möglich gemacht hat.

Oh Schreck, oh Schreck, das Modell ist weg!

 

Die Situation

Beim Kunden eines Herstellers von Großwerkzeugmaschinen bricht ein Fräskopf und verursacht Ausfallzeiten. Dringend muss ein Ersatzteil her.  

Das Problem

Das alte Holzmodell des als Gussteil gefertigten Fräskopfes ist nicht mehr auffindbar.  

Die Lösung

CASTFAST springt ein und liefert innerhalb kürzester Zeit das Gussteil. Die Druckdatei für die Sandform konnte auf Basis von Zeichnungen erstellt werden.

Bauteilsteckbrief

Fräskopf
  • Stückzahl: 1
  • Gewicht: 350 kg
  • Material: EN-GJS-400-15U
  • Lieferzeit: 4 Wochen

Unvorstellbar: Zur Messe ohne Messeneuheit?

 

Die Situation

Ein Hersteller innovativer Präzisionsdrehmaschinen will seine neuste Entwicklung auf eine Messe mitnehmen.

Das Problem

Die Produktion der Neuentwicklung ist noch nicht angelaufen. Modelle für in Guss gefertigte Bauteile sind noch nicht gebaut.  

Die Lösung

CASTFAST kann die Teile für die Messemaschine termingerecht liefern. Durch die hohe Präzision des 3D-Sanddruck-Verfahrens ist der Bearbeitungsaufwand geringer. 3D-Sanddruck ermöglicht in der Folge zudem einen schnelleren Anlauf der Serienproduktion, da die Modellbauzeit überbrückt werden kann.

Bauteilsteckbrief

Drehmaschinenteile, unter anderem Spindelstock, Spindelgehäuse, X-, Y-, Z-Schlitten, Kleinteile
  • Stückzahl: 24 verschiedene Teile
  • Material: EN-GJL-300
  • Lieferzeit: 5 Wochen

Wenn Unglück Kreise zieht: Lieferanteninsolvenz

 

Die Situation

Ein Hersteller von Spezialmaschinen verliert durch plötzliche Insolvenz seinen Gussteillieferanten.  

Das Problem

Dringend benötigte Maschinenteile müssen blitzschnell von einem neuen Anbieter bezogen werden.  

Die Lösung

CASTFAST erstellt anhand von CAD-Daten der benötigten Bauteile die Sandformen, ganz ohne Modell. Diese werden wie traditionell hergestellte Formen abgegossen und geliefert. Trotz Lieferanteninsolvenz können Projekttermine eingehalten werden.

Bauteilsteckbrief

X-Schlitten, Schwenklager
  • Stückzahl: Jeweils 4 Stück
  • Gewicht: 75 kg, 90 kg
  • Material: EN-GJL 250 und EN-GJS 500-7
  • Lieferzeit: 4 Wochen

Die neue Notfallzentrale für Gussteile heißt castfast.de – mit Sofortangebot und Online-Bestellung für dringend benötigte Gussteile. Hilft auch, wenn es nicht brennt!
verfahren_02-min

Printed Castings sind nicht nur schneller aus den Startlöchern. Das 3D-Sanddruck-Verfahren beschleunigt gleich an mehreren Stellen die Gussteilproduktion. Von der iterativen Optimierung des Bauteil- und Formendesigns und der Integration von Formenkomponenten in ein Stück, bis hin zur reduzierten Nachbearbeitung – 3D-Sanddruck ermöglicht einen Sprint von der CAD-Datei zum fertigen Bauteil in Tagen oder wenigen Wochen, nicht Monaten. Und auch das Ausprobieren geht schneller, dank Online-Kalkulator und digitalem Bestellvorgang.

Share the Post:

Related Posts

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner